The Play Mate – Kendall Ryan

 

Verlag: LYX digital

Format: eBook, 285 Seiten

ASIN: B079Q4DFBY

Preis: € 6,99

Bewertung:   

 

Dies ist bereits Teil 2 der Roommates-Serie von Kendall Ryan und wieder einmal möchte ich mich bei netgalley.de und bei LYX digital für mein Rezensionsexemplar bedanken. Leider steht zur Zeit keine Rezension von Teil 1 hier zur Verfügung, aber da die Bücher in sich abgeschlossen sind, stellt das kein großes Problem dar.

Evie Reed ist nach dem College mit ihrer besten Freundin Maggie als Rucksacktouristin in Europa unterwegs. In den nächsten Tagen werden sich die Wege der beiden trennen und Evie wird sich mit ihrem älteren Bruder und dessen besten Freund Smith Hamilton in Paris treffen. Für Evie der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich das zu holen, wovon sie schon seit vielen Jahren träumt: Smith Hamilton. Schon seit Jugendtagen ist es ihr sehnlichster Wunsch, den gutaussehenden, erfolgreichen, besten Freund ihres Bruders ins Bett zu kriegen und vielleicht auch sein Herz zu erobern. Nun hat sie die Gelegenheit, ihre Fantasie in die Realität umzusetzen.

Doch so einfach ist das nicht, denn der um sieben Jahre ältere Mann, fühlt sich Evies Bruder Cullen verpflichtet und kann diese Grenze einfach nicht überschreiten. Gerade jetzt, wo sein bester Freund sich auf ihn verlässt und ihn so dringend braucht, um das Familienunternehmen, das Cullen und Evie übernommen haben, aus den roten Zahlen zu holen. Er kann Cullen einfach nicht enttäuschen und die Dessous-Firma den Bach runter gehen lassen. Allerdings kann er Evie auch nicht widerstehen, als sie ihm die sexy Teile persönlich vorführt. Und Evie macht es ihm nicht leicht, denn wenn sie sich etwas in den Kopf setzt, dann gibt sie nicht so leicht auf.

Evie Reed ist mir ihrem Bruder gut behütet aufgewachsen. Die beiden haben liebevolle Eltern, die ihnen alles ermöglicht haben. Sie hat immer die besten Schulen besucht und hat eine gute Ausbildung, sie ist klug und motiviert ihren ersten Job richtig gut zu machen. Nun soll sie nach dem College in der Dessousfirma ihrer Familie für einen grandiosen Onlineauftritt sorgen, um mehr Aufträge zu ergattern und die Firma profitabel zu machen. In dieser Position muss sie eng mit Smith zusammen arbeiten, den ihr Bruder ebenfalls um Hilfe gebeten hat. Evie ist seit Jahren in Smith verliebt, hat bis jetzt immer ihren Mund gehalten, will sich nun aber endlich holen, was sie sich seit Jahren zusammenfantasiert. Den besten Sex ihres Lebens. Nicht umsonst hat sie sich praktisch aufgespart. Ihre beste Freundin Maggie stachelt sie an, drängt sie regelrecht in Smith Arme und hat ein paar witzige Sprüche auf Lager. Sie ist eine tolle beste Freundin. Doch so ganz will ihr das auf Anhieb nicht gelingen und das macht sie ein wenig unsicher. Ihre Figur ist sehr vielschichtig, sie will einerseits Karriere machen, andererseits aber nicht auf die große Liebe und Familie verzichten.

Im Gegensatz zu Evie und Cullen hat es Smith Hamilton nicht immer einfach gehabt. Er ist zwar von einer liebevollen Familie adoptiert worden und hat tolle Geschwister, allerdings hat er sich trotzdem nie wirklich zugehörig gefühlt. Das ist auch der Grund, warum er so vehement gegen Beziehungen ist, denn wenn er niemanden an sich heranlässt, dann kann ihn auch niemand mehr verletzen. Cullen war immer für ihn da und deshalb frisst ihn das schlechte Gewissen regelrecht auf, als er sich mit dessen jüngerer Schwester einlässt und es ihm verheimlichen muss. Die Freundschaft der beiden ist wirklich toll, sie sind eher wie Brüder. Trotzdem hat er Angst, seinen besten Freund zu verlieren, wenn er seinen Sehnsüchten nachgibt. Auch die Beziehung zu seiner Schwester Pam ist einzigartig. Obwohl sie nicht seine richtige Schwester ist und er selbst meint, dass er nicht so richtig dazu gehört, merkt man das überhaupt nicht. Im Gegenteil, er sieht selbst gar nicht, wie sehr er geliebt wird und wie sehr er selbst lieben kann. Smith ist intelligent, höflich, attraktiv und ein liebevoller Onkel für seine Nichten und Neffen und damit total liebenswert.

Fazit

Verbotenes ist immer reizvoll und das gilt  auch für die Beziehung zwischen Evie und Smith. Das ewige Hin und Her ist amüsant und ziemlich sexy.

Autorin

Kendall Ryan landete bereits mit ihrem Debütroman auf Platz 1 der Bestellerlisten und hat ihre Bücher weltweit unzählige Male verkauft. Sie lebt  mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Texas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*