Maybe Someday – Colleen Hoover

maybe someday englishmaybe someday

Titel: Maybe Someday

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv / Atria Books

Format: Taschenbuch

Preis: Ø € 12,00

Bewertung: 5 von 5 Pfoten

 

 

At twenty-two years old, Sydney is enjoying a great life: She’s in college, working a steady job, in love with her wonderful boyfriend, Hunter, and rooming with her best friend, Tori. But everything changes when she discovers that Hunter is cheating on her—and she’s forced to decide what her next move should be.

Soon, Sydney finds herself captivated by her mysterious and attractive neighbor, Ridge. She can’t take her eyes off him or stop listening to the passionate way he plays his guitar every evening out on his balcony. And there’s something about Sydney that Ridge can’t ignore, either. They soon find themselves needing each other in more ways than one.

A passionate tale of friendship, betrayal, and romance, Maybe Someday will immerse readers in Sydney’s tumultuous world from the very first page.

In den letzten zwei Jahren ist Colleen Hoover eine meiner absoluten Lieblingsautoren geworden. Maybe Someday ist nicht ihr erster Roman, jedoch der einzige veröffentlichte Roman, den ich bisher noch nicht gelesen habe. Alle Bücher der Autorin sind ein Garant für große Gefühle, haben jedoch immer ein Happy End.

Handlung

Die 22-jährige Sydney lebt mit ihrer besten Freundin Tori in einer WG, bis sie dahinter kommt, dass ihr Freund Hunter, mit dem sie bereits seit zwei Jahren zusammen ist, und ihre Mitbewohnerin die ganze Zeit über ein sexuelles Verhältnis miteinander hatten. In einer unüberlegten Aktion packt sie ihre Koffer und flüchtet, ohne genau zu wissen, wo sie eigentlich hin soll. Da bietet ihr Ridge von gegenüber an, vorerst zu sich und seinen Mitbewohnern Warren und Bridgette zu ziehen. Die vermeintlich verrückten Bewohner in dieser WG helfen Sydney über ihr Gefühlschaos hinweg und schon bald geht es ihr besser. Der äußert attraktive Musiker Ridge jedoch befördert sie gleich wieder zurück in eine Situation, der sie sich kaum gewachsen fühlt. Und dann hat Ridge auch noch so einige Geheimnisse, die Sydney, als sie sie herausfindet, zwar verstören, ihre Zuneigung zu Ridge jedoch in keinster Weise mindern. Und Ridge scheint es genauso zu gehen.

Meinung

Wie schon angekündigt, habe ich dieses Buch im englischen Original gelesen, da ich auch gleichzeitig die dazugehörige, noch nicht für den deutschsprachigen Raum veröffentlichte Novella Maybe Not (separate Rezi) lesen wollte und nicht warten konnte, bis und ob diese auch tatsächlich veröffentlicht wird. Maybe Someday ist ein Buch, dass ich in solcher Form noch nicht gelesen habe, denn es hat ein ganz spezielles Feature. Im Zuge dieses Romans hat die Autorin mit dem amerikanischen Singer/Songwriter Griffin Peterson zusammengearbeitet und diesen Roman vertont. Alle Lieder und Liedtexte, die Ridge und Sydney im Laufe der Geschichte zusammen kreieren stammen aus seiner Feder und können mittels QR Code oder auf der Website www.maybesomedaysoundtrack.com während des Lesens angehört werden. Der Soundtrack zum Buch ist einfach eine geniale Idee, vermittelt dem Leser ein besonderes Gefühl, wenn die Lieder in der angegeben Reihenfolge zum jeweils passenden Moment angehört werden. Mir hat der Roman – wie jeder andere von Colleen Hoover – wirklich super gefallen, ich bin ein großer Fan dieser Young Adult Novels. Dies ist eine leidenschaftlich erzählte Geschichte über Freundschaft, Verrat, die große Liebe (mit Hindernissen) und das Erwachsenwerden. Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Projekt.

Autor

Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt Weil ich Layken liebe, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der New York Times. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*