Archiv der Kategorie: Rezensionen

Der Preis deines Herzens – Mia Sheridan

 

Verlag: Piper Verlag GmbH

Format: eBook, 432 Seiten

ISBN: 978-3-492-31157-1

Preis: € 10,30 (A), € 10,00 (D), € 9,99 (ebook)

Bewertung:      

 

Der Preis deines Herzens von Mia Sheridan (engl. Original: Graysons Vow) ist bereits das dritte Buch, das von der Autorin ins Deutsche übersetzt wurde. Ich bedanke mich ganz herzlich beim Piper Verlag und bei netgalley Deutschland für mein Rezensionsexemplar, es war mir zwar wieder einmal ein Vergnügen, an den Vorgänger Die geheime Sprache der Liebe (engl. Original: Archer´s Voice) kam das Buch aber leider nicht ran.

Kira Dallaire hat vor einem Jahr ihr Studium abgebrochen, ist von zu Hause weggelaufen und versteckt sich seither vor ihrem reichen Vater, einem angesehen Mitglied der Gesellschaft. Doch wenn man hinter die Kulissen blickt, dann sieht man, dass Daddy kein guter Mensch ist, der für seine Zwecke gerne andere opfert – auch Kira. Und so versucht sich die junge Frau alleine durchzuschlagen, ohne Geld und obdachlos. Ihr einziger Ausweg wäre das Erbe ihrer kürzlich verstorbenen Großmutter, welches ihr allerdings erst mit 30 oder wenn sie heiratet zusteht. Da trifft es sich ja gut, dass sie auf den ebenfalls in finanziellen Schwierigkeiten steckenden, gutaussehenden Grayson Hawthorne trifft.   Weiterlesen

Shimmy Bang Sparkle – Nicola Rendell

 

Verlag: Montlake Romance

Format: eBook, 320 Seiten

ASIN: B078Y8JR9N

Preis: € 11,99 (A), € 9,99 (D), € 3,49 (ebook, Kindle Edition)

Bewertung:    (4.5)

 

Mein Dank für dieses Leseexemplar gilt diesmal netgalley.co.uk, netgalley.de und dem Montlake Verlag. Ich habe Nicola Rendell voriges Jahr entdeckt und finde ihre Geschichten ziemlich witzig, originell und sehr unterhaltsam. Shimmy Bang Sparkle ist eine Mittelding aus Oceans Eleven Story (ohne die anderen 9 😉 ) und Robin Hood und leider nur als englisches Original erhältlich. Die Autorin hat diese ganze Juwelenraub-Geschichte wirklich gut und vor allem mit viel Witz und Charme ausgestattet.

Die letzten sieben Monate hat Nick Norton wegen Raubes im Gefängnis gesessen. Nun möchte der stark tätowierte, gutaussehende Juwelendieb sein Leben ändern. Auf dem Rücken seiner Ducati möchte er nichts anderes als so schnell wie möglich raus aus Dodge, Albuquerque. Doch hat er seine Rechnung nicht mit der jungen Frau gemacht, die er durch das Schaufenster eines Juweliers entdeckt und die so perfekt ist, dass er einfach nicht anders kann, als zu ihr zu gehen. Sein Bewährungshelfer würde ausflippen, wenn er ihn in der Nähe eines Juwelierladens sehen würde, doch er muss die selbstbewusste, sexy Frau einfach ansprechen. Womit er allerdings nicht rechnet ist, dass er Zeuge davon wird, wie die atemberaubende Schönheit einen ziemlich teuren Ring mitgehen lässt und dann schnurstracks aus dem Laden verschwindet. Offensichtlich ist er nicht der einzige Dieb in der Stadt. Er folgt der Frau und zum ersten Mal in seinem Leben ist er nicht der Gejagte, sondern der Jäger. Seine Beute: Stella Peretti. Weiterlesen

Gus: Für immer mit dir – Kim Holden

Gus: Für immer mit dir von [Holden, Kim]

 

Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Format: eBook, 551 Seiten

Preis: € 6,99 (nur als eBook erhältlich)

Bewertung:         (3,5)

 

Kim Holdens Buch Bright Side hat mich erst kürzlich aus den Socken gehauen. Das ist auch der Grund, warum ich die Fortsetzung Gus unbedingt lesen musste. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Lübbe und netgalley.de für mein Leseexemplar. Gus konnte mich allerdings nicht so überzeugen wie sein Vorgänger und wenn ihr Bright Side noch nicht gelesen habt, dann solltet ihr diese Rezension auf jeden Fall meiden (WARNUNG: enthält massive Bright Side Spoiler, sorry, aber es geht nicht anders!). Weiterlesen

Rock’n’Rallye – Annie Stone

 

Format: eBook, Seiten

ASIN: B07FJW4117

Preis: € 3,49 (Kindle Edition)

Meine Bewertung:     

 

 

Während ich zu Hause sitze und ein Buch nach dem anderen verschlinge, hat meine liebe Freundin Annie Stone mal ganz nebenbei ein paar ganz tolle Worte aus ihrer Zauberfeder geschüttelt. Rock’n’Rallye ist bereits ihr 29. Buch (wenn ich mich nicht verzählt habe, englische ausgenommen) und wieder mal unverkennbar Annie Stone. Ich hatte die Ehre dieses Buch schon vorab lesen zu dürfen und war begeistert.

It-Girl Aubrey Galloway, 28, befindet sich gerade auf Ibiza, als sie nach einer wilden Nacht wieder einmal negativ in den Schlagzeilen auftaucht. Der Absturz nach dieser Nacht ist tief, doch dass sie noch tiefer fallen kann, wird ihr im nächsten Moment klar, als ihr Onkel ihr am Telefon vom unerwarteten Tod ihres Vaters berichtet. Die beiden gingen vor Monaten im Streit auseinander und nun will Aubrey es nicht wahrhaben, dass sie ihren trotz allem geliebten Vater nie mehr wiedersehen wird, ihm nie wieder sagen kann, dass es ihr leid tut und sie ihn liebt. Fest davon überzeugt, dass sie die alleinige Schuld am Auseinanderbrechen ihrer Familie trägt, zerbricht die junge Frau fast am Tod ihres Vaters und dem Wissen, es nicht wieder gutmachen zu können. Doch das ändert sich nach der Testamentsvollstreckung, bei der Aubrey den wertvollsten Besitz ihres Vaters erbt: seinen heißgeliebten Rennstall Gally-Rally. Im ersten Moment ist sie schockiert, denn sie war sich sicher, dass das Stiefmonster alles erben wird. Der Schock weicht in kürzester Zeit Verzweiflung, weil sie keine Ahnung hat, wie man einen Rennstall leitet, wie man sich in einer Männerdomäne wie dieser durchsetzen soll. Doch Aubrey sieht ihre große Chance. Eine Möglichkeit ihr Verhalten wieder gutzumachen, indem sie Gally-Rally erfolgreich im Namen ihres Vaters weiterführt. Zurück bringt ihn das natürlich nicht, aber Aubrey ist es ihm schuldig und so setzt sie alles daran, dass das Unternehmen erfolgreich läuft.

Weiterlesen